• Mi | 27 | Mär | 2019 | 19:30 UHR | Kulturhaus
    Eintritt frei
    ZWEI REVOLUTIONEN, ZWEI REPUBLIKEN - BAYERN UND UNGARN 1918

    Zwei Revolutionen, zwei Republiken: Bayern und Ungarn 1918 - Eine Ausstellung

    Eröffnung: Mittwoch, 27. März 2019, 19.30 Uhr

     

    Laufzeit: Donnerstag, 28. März 2019 - Donnerstag, 25. April 2019 zu den Bürozeiten
     
    Das Ende des Ersten Weltkrieges schuf nicht nur in Deutschland und Bayern, sondern ebenso in Ungarn das schmerzliche Bewusstsein einer ungeahnten Niederlage. In beiden Ländern fanden sich Kräfte, um dies zum Anlass eines radikalen Neubeginns zu nehmen. In der von Schülern der Europäischen Schule München gestalteten Ausstellung werden Parallelen, aber auch Unterschiede in der Entwicklung der beiden Länder während der sogenannten Rätezeit veranschaulicht. Dabei wird die durchaus europäische Dimension der Ereignisse in Bayern ins Bewusstsein gerückt.
     
    Europäische Schule München in Kooperation mit KulturBunt

    Anmeldung zur Ausstellungseröffnung:

    wagnerdr@teacher.eursc.eu

    Jetzt reservieren!
    Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Website akzeptieren sie die Verwendung von Cookies. OK