• ab Do | 28 | Feb | 2019* | 20:00 UHR * | Pepper
    AK: 15,- EUR | ERMÄSSIGT: 8,- EUR | EINLASS: 19:30
    BESCHRÄNKUNG

     

    BESCHRÄNKUNG von Berivan Kaya & Wolfgang Gleixner

    PREMIERE DO | 28 | FEB | 2019 | 20:00 UHR | PEPPER THEATER

    AK: 15,- EUR | ERMÄSSIGT: 8,- EUR | EINLASS: 19:30

    Weitere Vorstellungen:

    FR | 01 | MÄR | SA | 02 | MÄR | 2019 | 20:00 UHR PEPPER THEATER

    Berivan Kaya und Wolfgang Gleixner sind die Gewinner des Kulturforumspreises 2018, der im Rahmen des WortSchau3-Festivals vergeben wurde. Gefördert von KulturBunt Neuperlach haben sie das damals vorgestellte Stück ausgearbeitet und präsentieren es nun als komplette Inszenierung.

    Die Idee, an einem Musiktheater zum Thema Grenzen zu arbeiten, ist aus Fassungslosigkeit über den Mauerbau in Neuperlach entstanden. Man reisst die Berliner Mauer nieder, um dann für viel Geld eine neue Mauer in München zu errichten? Ist es wirklich so, dass dieses Land neue Mauern braucht? Macht Angst vor Flüchtlingen, anderen Nationalitäten oder Religionen Sinn? Oder ist das ganze eine absurde Wiederholung, weil wir nicht gelernt haben, mit unseren eigenen kleinen Ängsten umzugehen?Was steckt dahinter? Warum errichten Menschen immer wieder Mauern und Grenzen?

    In "Beschränkung" spielen Berivan Kaya und Wolfgang Gleixner mit Ängsten und errichten Mauern - Mann gegen Frau, Muslim gegen Christ, Polizist gegen Flüchtling, Realist gegen Utopist, Jeder gegen Jeden – und zeigen die Absurdität dieses Spiels, indem sie es sehr ernst nehmen. Auge um Auge, Zahn um Zahn lässt die Welt erblinden. Für die, die das schon nicht mehr sehen können, bleibt die Frage nach dem Sinn und die Musik...

    MIT: Berivan Kaya | Wolfgang Gleixner REGIE: Manfred Riedel BÜHNE: Peter Schultze

     

    Jetzt reservieren!
    Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Website akzeptieren sie die Verwendung von Cookies. OK