• ab Do | 11 | Apr | 2019* | 20:00 UHR | Pepper
    AK: 15,- EUR | ERMÄSSIGT: 8,- EUR | EINLASS: 19:30
    INSTINCT

     

    PEPPER THEATER:

    INSTINCT von MARIE GOLÜKE

    DO | 11 | APR & FR | 12 | APR | 2019 | 20:00 UHR PEPPER THEATER

    Mit INSTINCT lotet die Body-Art Performance Künstlerin Marie Golüke Grenzen aus, vor denen viele zurückschrecken und begibt sich auf die Suche nach der ursprünglichsten aller Motivationen, dem Instinkt. Ausgangspunkt Golükes künstlerischer Auseinandersetzung ist ihre These, dass die eigene Unterdrückung bestimmter Instinkte eines der größten Probleme der postmodernen Gesellschaft darstellt. Der allgemeinen Annahme, der Mensch sei ein reines Vernunftwesen, setzt die Künstlerin an zwei Abenden ein sinnliches Medienspektakel entgegen: In einer multimedialen Arena entsteht ein poetisches Wechselspiel aus Performance, Sound- und Videoinstallation. Im Fokus steht der Performerinnenkörper, der für Marie Golüke als Sprachrohr ihrer Instinkte gilt und durch innere Impulse tänzerisch in Aktion tritt.

    Sinnbildlich geht dabei die Moral mit dem Instinkt in den Ring und verhandelt den Spannungszustand zwischen bewusstem und unbewusstem, angeborenem und erlerntem, kultiviertem und unkultiviertem Verhalten. Die Besucher sind eingeladen, sich um die Manege zu gruppieren und nah am Geschehen mitzuverhandeln, inwieweit sich die Lebensqualität verändert, wenn man seinen Instinkten folgt oder eben nicht.

    Teil der künstlerischen Recherche sind Interviews mit Männern und Frauen zwischen 18 und 60 Jahren, in denen deutlich wird, dass der Begriff „Instinkt“ in Bezug auf tierische Verhaltensweisen zwar sehr leicht zu beschreiben ist, dass aber in Bezug auf den Menschen noch großer Klärungsbedarf herrscht. Erfahren in künstlerischen Interventionen, bereitet Marie Golüke auch diesmal einen Rahmen, in dem die Zuschauer sich öffnen, miteinander ins Gespräch kommen und nach dem Stück den Diskurs in die Welt tragen können.

     

     

    Eine Produktion von MARIE GOLÜKE in Zusammenarbeit mit dem MONSUN.THEATER HAMBURG, dem BALLHAUS OST BERLIN und dem PEPPER THEATER MÜNCHEN. Gefördert von der Behörde für Kultur und Medien Hamburg.

     

     

    Jetzt reservieren!
    Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Website akzeptieren sie die Verwendung von Cookies. OK