• ab Do | 3 | Dez. | 2020* | 20:15 UHR * | Pepper
    AK: 8,- EUR | ERMÄSSIGT: 5,- EUR
    ABGESAGT: Die drei Amulette

    DIE DREI AMULETTE

    PREMIERE: DO | 03 | DEZ | 2020 | 20:15 | PEPPER THEATER
    AK: 8,- EUR | ERMÄSSIGT: 5,- EUR | EINLASS: 19:30

    FR | 04 | DEZ & SA | 05 | DEZ & FR | 11 | DEZ | 2020 | 20:15 UHR | PEPPER THEATER
    AK: 8,- EUR | ERMÄSSIGT: 5,- EUR | EINLASS: 19:30

    SO | 06 | DEZ & SO | 13 | DEZ | 2020 | 15:00 UHR | PEPPER THEATER
    AK: 8,- EUR | ERMÄSSIGT: 5,- EUR | EINLASS: 14:30

    Im Jahr 997 findet ein junger Mönch durch Zufall ein Pergament mit einer Prophezeihung: zur Jahrtausendwende in drei Jahren wird die Welt untergehen – es sei denn, jemand bringt rechtzeitig drei magische Amulette zusammen, um der Menschheit weitere 1000 Jahre Zeit zu verschaffen. Begleitet von einem Spielmann, der gar nichts gegen das Ende der Welt einzuwenden hätte, und einer jungen Frau, die nicht ganz das ist was sie zu sein scheint, reist der Junge quer durch das mittelalterliche Europa, um die Amulette zu finden - immer verfolgt von den Anhängern einer geheimnisvollen Bruderschaft, die versuchen, ihn aufzuhalten.

    SchülerInnen der Europäischen Schule München bringen diese spannende Geschichte mit großem Abstand zueinander, aber mit großer Leidenschaft auf die Bühne.
    Regie: Iris Krause | Bühnenbild: Marc Alexander Haas

    Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Website akzeptieren sie die Verwendung von Cookies. OK