• Mi | 21 | Jul | 2021 | 20:00 UHR | Kulturhaus
    AK: 15 Euro | Ermässigt 8 Euro | Einlass: 19:30
    Herr Ober! Eine Melange

    Der Schauspieler Jürgen Wegscheider lädt ein, zu einer "literarischen Melange" rund um die Wiener Kaffeehausliteratur. Im Kaffeehaus trifft man sich auf eine "Melange", einen "Verlängerten" oder einfach nur auf einen kleinen Plausch. Nicht selten dient das Kaffeehaus als zweites Wohnzimmer, in dem man manchmal Stunden mit Freunden verbringt oder auch alleine mit einer Zeitung.

    Zu den Stammgästen der Wiener Kaffeehäuser gehörten österreichische Schriftsteller wie Peter Altenberg, Arthur Schnitzler, Hermann Bahr, Hugo von Hofmannsthal, Karl Kraus, Anton Kuh, Franz Werfel, Egon Friedell und Alexander Roda Roda. Freuen Sie sich auf literarische Rosinen und Ausgewähltes aus dem Schaffen der Wiener Kaffeehausliteraten. Musikalisch begleitet wird der Abend von István Galus.

    Schauspieler: Jürgen Wegscheider

    Musikalische Begleitung: István Galus

    Jürgen Wegscheider wurde in Wolfsberg/Kärnten geboren und absolvierte seine Ausbildung an der Schauspielschule Zerboni in München. Nach diversen Engagements in Frankfurt/Main spielte er beim Südbayerischen Theaterfestival unter der Leitung von Cordula Trantow sowie an diversen Bühnen in München. Es folgten Tourneen sowie eine Vorstellungsserie im Theater im Rathaus in Essen mit dem Stück “Arsen und Spitzenhäubchen” (Tourneetheater Thespiskarren). Die große Leidenschaft sind seine eigenen Programme, mit denen er fortwährend seit 2006 in Deutschland, Österreich und der Schweiz gastiert. www.juergen-wegscheider.de

    István Galus, geboren in Rosenheim hat ungarische Wurzeln. Mit 22 Jahren Besuch der Berufsfachschule für Musik in Altötting, anschließendes Studium der Elementaren Musikpädagogik in Augsburg. Die Motivation für diesen Werdegang lag darin, dass Istvan seit dem er 15 ist, immer in Bands gespielt, oder in anderen musikalischen Projekten mitgewirkt hat. Unterwegs war er u.a. auch mit dem Zelttheater Comoedia Mundi. Aktuell ist er Mitglied bei den "Bavarian Immigrants". www.istwahn.de und www.bavarianimmigrants.de

     Foto: Thomas Schwarz

    Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Website akzeptieren sie die Verwendung von Cookies. OK