• ab Fr | 28 | Apr | 2023* | 20:00 UHR | Pepper
    AK: 18€ | ERMÄSSIGT: 12€ | EINLASS 19:30 UHR
    BEZAHLT WIRD NICHT - KOMÖDIE VON DARIO FO

    Aus Wut über die sprunghafte Erhöhung der Lebensmittelpreise entschließen sich Antonia und Margherita, den Supermarkt zu plündern. Zu Hause verstecken sie die Ware vor ihren ebenso ahnungslosen wie gesetzestreuen Ehemännern. Als die Polizei beginnt, die Wohnungen zu durchsuchen, wird es brenzlig. Ein rasantes Verwirrspiel beginnt.

     

    Die sozialkritische Komödie von Literaturnobelpreisträger Dario Fo erzählt von explodierenden Inflationsraten, Wirtschaftskrisen und Politikerlügen. Im Licht aktueller Ereignisse erfährt der Zeitbezug dieser hochkomischen Farce eine eindrucksvolle Renaissance.

     

    Es spielt das Theater-Ensemble tgsm.

     

    Das Theater-Ensemble tgsm ist eine Kooperation der Theatergruppen Siemens München und Süd-München und Gewinner des Deutschen Amateurtheaterpreises amarena 2022 in der Kategorie „Darstellende Künste in Zeiten der Pandemie“.

     

    Mit Hanne Gunnesch, Karoline Metz und Bruno Gouat u.a.

    Regie: Inajá Wittkowski, Franziska Metz

     

    Jetzt reservieren!
    Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Website akzeptieren sie die Verwendung von Cookies. OK