• Di | 14 | Mär | 2023 | 10:00 UHR | Kulturhaus
    EINTRITT: 5€ | EINLASS 9:30 UHR
    SCHULVORSTELLUNG: RUMPELSTILZCHEN

    Rumpelstilzchen

    nach den Gebrüdern Grimm

    für die Bühne eingerichtet von Eric Jacob und René Rothe

    Es spielen:

    Pascale und Ruppel und Martin Schülke

    Regie und Ausstattung

    René Rothe

    Ein Projekt des Ensemble La Vie e.V., München

     

    „Heute back ich, morgen brau ich, übermorgen hol ich der Königin ihr Kind; ach, wie gut, dass niemand weiß, dass ich Rumpelstilzchen heiß!“

    Dies ist der berühmte Satz vom Rumpelstilzchen aus dem gleichnamigen Märchen der Gebrüder Grimm. Wie kommt es dazu, dass die schöne Müllers Tochter dem Rumpelstilzchen ihr Kind versprechen muss? Wie kann es überhaupt jemand es wagen zu behaupten aus Stroh Gold zu spinnen. Und was hat es mit dem „Das hat dir der Teufel gesagt!“ zu tun. Kommt vielleicht doch ein Weihnachtsbaum im Märchen vor? Wir werden sehen!

     

    Jetzt reservieren!
    Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Website akzeptieren sie die Verwendung von Cookies. OK